Wie finde ich das richtige Stillkissen?

Ein Stillkissen ist ein vielseitiger Helfer.  Es ist Entlastung für Deine Arme, entspanntes Schlafen in der Schwangerschaft und Unterstützung für Dein Baby.

Die Auswahl ist riesig. Wir helfen Dir, das passende zu finden.

Wie kann ich mein Stillkissen nutzen?

In der Schwangerschaft: Auch in dieser Zeit bietet es sehr viele Vorteile. Du wirst etwa ab dem sechsten Monat bevorzugt auf der Seite liegen wollen. Ein großes Stillkissen sorgt dafür, dass Du mit dem wachsenden Bauch entspannt schlafen kannst. Es stützt Deinen Bauch angenehm ab und entlastet Rücken und Hüfte: Klemme das untere Ende des Stillkissens einfach zwischen die Beine. Das obere Ende kannst Du als Kopfkissen benutzen.

Zum Lesen auf dem Sofa lässt sich das Kissen U-förmig zusammenlegen und als Rückenstütze benutzen. Zum Hochlagern Deiner Beine ist das Stillkissen eine tolle Option.

Verwendung als Schwangerschaftskissen

Beim Stillen: Das Stillen ist ein schönes, aber oft auch anstrengendes Ereignis. Ein Stillkissen sorgt dafür, dass Du und Dein kleiner Schatz Euch entspannen könnt. Denn es hilft Dir dabei, dass Dein Baby auf der richtigen Höhe liegt. Das ist wichtig, damit es beim Trinken das Köpfchen nicht verdrehen muss und es bequem hat. Gleichzeitig entlastest Du durch das Stillkissen Deine Arme und Schultern. Mit einem großen Kissen (zum Beispiel von 123stillkissen) kannst Du zudem in verschiedenen Positionen stillen. Durch ein Kissen fühlt sich Dein Baby außerdem behütet und geborgen. So könnt Ihr beide das Stillen ganz ruhig und entspannt genießen!

Welche Länge sollte mein Stillkissen haben?

Wenn Du zum ersten Mal stillst, empfehlen wir Dir grundsätzlich die langen Stillkissen ab 170 cm aufwärts. Damit unterstützt Du Dein Baby beim Stillen ideal. Ansonsten gilt: Wähle die Länge nach Deinem persönlichen Bedarf. Große Stillkissen kannst Du flexibel nutzen. Allerdings sind sie auch unhandlich. Kleine, kurze Stillkissen  sind prima für unterwegs. Dafür kannst Du Dein Baby mit diesen Kissen oft nur im Sitzen stillen.

So misst Du Dein Stillkissen:

Länge: Lege ein Maßband in der Mitte des einen Stillkissen-Endes an. Nun führe es an der Außennaht entlang bis zur Mitte des anderen Endes.

Breite: Führe das Maßband in der Mitte des Kissens quer von Innennaht zu Außennaht.

 


Älterer Post Neuerer Post